Kunst braucht Raum, Zeit und Inspiration. So kann sich Kreativität entwickeln und Wohlbefinden entstehen. Die schöne Form, der harmonische Klang von Farben und Melodien wächst wie eine Blume. Ungestört in den ihr eigenen Zeitabläufen. Im Rhythmus eingeschriebener ihr innewohnenden Gesetzmässigkeiten.

Auf dem Rolandshof soll die Möglichkeit gegeben sein den geforderten „Stundentaktmenschen“ zu mindestens innerhalb einer Auszeit zu erlösen und auszuheilen. Wer einmal das „flow“ handwerklich-künstlerischer Abläufe kennengelernt hat, weiss wie viel Kraft und positive Energie durch es freigesetzt werden kann. Oft ist ein sinnvolles „Sichverbinden“ mit der praktischen Arbeit im Alltag erschwert. Hier soll es möglich sein dies zu verwirklichen.

“la sculpture” ist ein Holzbildhauerkurs vom Modell zur freien Form

 Der Bildhauerkurs bietet einen Formfindungsprozess an, welcher vom modellieren in Ton bis zur Ausarbeitung in einer Holzskulptur endet. Die Form und Grösse der Holzblöcke werden zusammen mit der Holzstruktur in die bildnerische Ausgestaltung einbezogen. Wir arbeiten mit Beil, Schnitzeisen und Holzklüpfel, sowie auch mit Sägen, Feilen, Raspeln, Schleifmitteln und Äxten.

 

Roland Maier Holzknecht ist Bildhauer und Kunstmaler. Er arbeitet seit vielen Jahren als Werk- und Kunstlehrer, sowie auch als Kursleiter in Deutschland, Frankreich und der Schweiz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kurskosten betragen 200 Euro in der Woche. Die Kurse werden mit zehn bis zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmern durchgeführt.

Die Verpflegung kostet 200 Euro die Woche. Für die Übernachtungen werden je nach Zimmer 15 bis 45 Euro pro Nacht verrechnet. 

Die Arbeitszeiten sind 9.00 bis 12.00 und 14.00 bis 17.00 Uhr

Die Bildhauerkurse werden in Frankreich, Ardèche oder auf dem Rolandshof in Norddeutschland, der Wildeshauser Geest durchgeführt.